Zurück zur Kategorie
Kunde_32
 
Kunde_32 -

Ein kleines Wohnmobil aus ZebraStein, dem australischen Glück- und Heilstein!

Bei so einem Kundenauftrag sendet, wie in diesem Fall, die Kundin mir je ein Foto von beiden Seiten, vorne und hinten!
Dabei ist es wichtig, dass kein Baum oder Gebäude oä im Wege steht und das Wohnmobil zum Teil verdeckt!

Ich drucke dann die gewünschte Größe aus, damit die Proportionen so genau wie möglich stimmen, danach zeichne ich mit Bleistift -in diesem Fall- auf den ZebraStein erst einmal die Umrandung und die Fenster..Türen etc.

Mit dem Dremel und einem sehr feinen Aufsatz, fräse ich die aufgezeichneten Umrandungen etwas in den Stein, um das Wohnmobil dann im Wasserbad vorsichtig auszuschneiden. Eine langwierige Arbeit, denn in kurzer Zeit verwandelt sich das vorher klare Wasser in eine steinfarbende Brühe. Große Vorsicht ist geboten, denn ein Schnitt zu viel und ich muss von Neuem beginnen.

Ist das Wohnmobil dann ausgeschnitten, beginnt die Arbeit, mit dem andeuten/ausfräsen der Fenster, Türen, Reifen und was noch alles möglich ist, auf kleinstem Raum.. kleinstem Schmuckstück.

Irgendwann beginne ich mit kleinen Feilen, trockenem und nassem Sandpapier, wieder im Wasserbad.

Vom Rohstein bis zum fertigen Endprodukt "ZebraStein Wohnmobil Unikat" sind es bis zu 12 Schritte.

Kurz vor Schluss muss dann noch das Loch für die Aufhängung als Kette oder Talismann gebohrt werden. Große Vorsicht ist auch dann geboten, es muss gerade durch, nicht schief und es muss die genaue Mitte treffen, damit es waagerecht schweben kann!

Die Kundin war sehr zufrieden, sehr happy!

Dieses Wohnmobil-Unikat war ca. 5 cm groß und im Wert von EUR 180,- !

Melde Dich gerne, wenn auch Du einen Wunsch über ein eigenes Unikat hast:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0049 152 29287039

Diashow stoppen
Start Diashow
Aktualisieren
Powered by Phoca Gallery
Privates
Unser Privatleben bis ...   Nach vielen Reisen durch Neuseeland, die USA, samt Hawaii und Australien, lebte ich mit meiner damaligen Hündin Fina für 3 Jahre in Südaustralien, in der Nähe von Adelaide. Wir hatten ein kleines ... (25 Okt 2020)
Information
Über mich Geboren in Flensburg am 1. Juni 1968, aufgewachsen in Schafflund, zog es mich 1992 das erste Mal in die weite Welt hinaus:USA, Australien, Neuseeland und England. Immer wieder aufs Neue! Von 2005 ... (11 Okt 2020)
Geschäftsbedingungen Zurück zum Impressum §1 ANBIETER UND GELTUNGSBEREICHErgänzend zu den gesetzlichen Bestimmungen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt). Es gilt die jeweils zum ... (25 Okt 2020)
Nutzungsbedingungen   ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE WEBSITENUTZUNG       COPYRIGHT   Alle genannten Produkt-, Marken- und Firmenbezeichnungen sind Eigentum der Inhaberin der Firma OzeanienArt. Für ... (25 Okt 2020)
Meine Kunst
Bone Carving Kunst Eine sehr alte Form der Kunst, Schmuck herzustellen, ist das „Bone Carving“ in der Kultur der Maori, der Ureinwohner Neuseelands.Die Maori sahen in an ihren Küsten gestrandeten und verendeten Walen ... (25 Okt 2020)
Verschiedene Kurse    "Dot painting / Punktmalerei" - den Ureinwohnern Australiens nachempfunden!Durch viele meiner Reisen durch den schönen Kontinent Australien, wurde ich von den Aboriginals -den Ureinwohnern ... (25 Okt 2020)

Besucher

332233
HeuteHeute403
GesternGestern362
Diese WocheDiese Woche403
AlleAlle332233
Jetzt online 11