Zurück zur Kategorie
Kunde_20
 
Kunde_20 -



Eine Schweizerin wünschte sich einen schönen Ring ... aus Knochen!


Dieses Mal handelt es sich allerdings um einen größeren und etwas breiteren Ring, dafür eignet sich nicht jeder Knochen.
Ich musste einen geeigneten Knochen bestellen!


Zuerst einmal wird der Knochen abgekocht, geschrubbt, erneut abgekocht und noch einmal geschrubbt (Nr.1).

Als nächstes zerschneide ich ihn am Fliesenschneider (Nr.2 + Nr.3), bevor der Knochen dann noch einmal abgekocht wird und anschließend in die Spülmaschine geht, danach kann die eigentliche Bearbeitung beginnen:

Die Knochenstücke schneide ich wieder mit dem Fliesenschneider -noch ein wenig kleiner (Nr.4), danach zeichne ich die Größe des Ringes auf das vorbereitete Knochenstück und beginne das Loch zu bohren, mit dem Dremel und einem Frässtift (Nr.5).

An der Schleifmaschine bearbeite ich den Ring weiter (Nr.6).
Als nächstes benutze ich wieder den Dremel mit verschiedenen Aufsätzen und der Ring wird langsam sichtbar!

Nun kommt die Arbeit mit Feilen und Sandpapier zum Einsatz, dann zum Schluss noch einmal der Dremel mit dem Polieraufsatz und fertig ist der Ring (Nr.7).

Die Dame war sehr zufrieden und per eMail bekam ich dann auch prompt ein Foto ihrer Hand mit dem Ring!

Passt perfekt (Nr.8)!

August 2014

Diashow stoppen
Start Diashow
Aktualisieren
Powered by Phoca Gallery
Privates
Unser Privatleben bis ...   Nach vielen Reisen durch Neuseeland, die USA, samt Hawaii und Australien, lebte ich mit meiner damaligen Hündin Fina für 3 Jahre in Südaustralien, in der Nähe von Adelaide. Wir hatten ein kleines ... (25 Okt 2020)
Information
Über mich Geboren in Flensburg am 1. Juni 1968, aufgewachsen in Schafflund, zog es mich 1992 das erste Mal in die weite Welt hinaus:USA, Australien, Neuseeland und England. Immer wieder aufs Neue! Von 2005 ... (11 Okt 2020)
Geschäftsbedingungen Zurück zum Impressum §1 ANBIETER UND GELTUNGSBEREICHErgänzend zu den gesetzlichen Bestimmungen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt). Es gilt die jeweils zum ... (25 Okt 2020)
Nutzungsbedingungen   ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE WEBSITENUTZUNG       COPYRIGHT   Alle genannten Produkt-, Marken- und Firmenbezeichnungen sind Eigentum der Inhaberin der Firma OzeanienArt. Für ... (25 Okt 2020)
Meine Kunst
Bone Carving Kunst Eine sehr alte Form der Kunst, Schmuck herzustellen, ist das „Bone Carving“ in der Kultur der Maori, der Ureinwohner Neuseelands.Die Maori sahen in an ihren Küsten gestrandeten und verendeten Walen ... (25 Okt 2020)
Verschiedene Kurse    "Dot painting / Punktmalerei" - den Ureinwohnern Australiens nachempfunden!Durch viele meiner Reisen durch den schönen Kontinent Australien, wurde ich von den Aboriginals -den Ureinwohnern ... (25 Okt 2020)

Besucher

332232
HeuteHeute402
GesternGestern362
Diese WocheDiese Woche402
AlleAlle332232
Jetzt online 7